Unser Leitbild

Seit 20 Jahren steht Hellsan für perfekte Qualitätslösungen im Bereich Sonnenlichtregulierung und für ein eindeutiges Arbeitsmotto: Der Kunde ist König. Es ist ganz einfach, je zufriedener unsere Kunden sind, desto erfolgreicher sind wir.

Standort Schauraum

Vor mehr als 20 Jahren startete das Unternehmen Hellsan mit zwei Mitarbeitern. Das ständige Streben hohes Service und Qualität zu bieten, hat dazu geführt, dass unser Betrieb heute auf 15 Mitarbeiter angewachsen ist.

Wir arbeiten ausschließlich mit europäischen Qualitätslieferanten und garantieren Ihnen für jedes Produkt die perfekte Lösung anbieten zu können. Nicht der einfache Handel mit den Produkten steht im Vordergrund, sondern die Beratung, Planung, fachgerechte Montage laut EU-Nomen sowie die Betreuung. Ohne Planung, Auswahl des richtigen Systems und Montage hat der Sonnenschutz nicht den Wert, den Sie sich erwarten. Der Einsatz von eigens dafür ausgebildeten Monteuren und Technikern garantiert eine optimale Serviceleistung.

Standort Schauraum

Vorsprung durch Innovation und Kompetenz.
Marktorientiert handeln.
Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit erreichen.
Wirtschaftlichen Erfolg erzielen und damit die Zukunft sichern.

Hellsan Team

Mitarbeiter, die sich wohl fühlen weil sie ernst genommen werden und gute Rahmenbedingungen an ihrem Arbeitsplatz vorfinden, sind motiviert, stehen zum Unternehmen und nehmen ihre Aufgabe ernst. Das wirkt sich positiv beim Kunden aus und bringt uns alle gemeinsam weiter. Wichtig ist uns auch, dass wir zu unseren Fehlern und Schwächen stehen und sie nicht vertuschen wollen. Viel besser ist es, aus ihnen zu lernen und es in Zukunft besser zu machen. Dazu brauchen wir Offenheit, Ehrlichkeit und den Willen zu lernen.

Hellsan Team Andreas Zeiringer

Wir bevorzugen einen kooperativen Führungsstil. Wir sind mit jedem Mitarbeiter per du, aber das ist nur ein äußeres Zeichen. Viel wichtiger ist uns, dass wir jeden Mitarbeiter ernst nehmen und ihn respektieren, egal welche Funktion er hat.
Die Offenheit und Ehrlichkeit ist uns auch sehr wichtig. Die Dinge aussprechen, die zu sagen sind, auch wenn sie manchmal unangenehm sind. Dabei aber sachlich bleiben ohne zu verletzen.